HSG Schleswig

Pokalsieg TSV Kappeln gegen HSG Schleswig

Nicht schön, aber…Sieg!

Selbst das Leben schwer gemacht, zum Glück mit einem blauen Auge nach Hause gefahren. So kann man das heutige Pokalspiel wohl am Besten zusammenfassen. Respekt an die Leistung der Kappelner, die es heute genau so verdient gehabt hätten. Nach einem guten Start der Gastgeber kamen wir besser ins Spiel und schafften es zur Halbzeit auszugleichen. Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel von Anfang bis Ende auf Augenhöhe. Typisch für Pokalabende, dass es zwei Minuten und gar einige rote Karten hagelte.
Am Ende brachte uns ein Tor in den Schlusssekunden in Führung und das Spiel war gelaufen, die Freude groß!

Wir freuen uns jetzt auf das Finale gegen die Erste von Eckernförde, den genauen Termin geben wir noch bekannt!

Ein dickes Lob an die mitgereisten Zuschauer. Ohne euch wär‘ da gar nix los

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.