HSG SCHLESWIG

HSG Schleswig II – Slesvig IF

HSG Schleswig 2 – Slesvig IF 15:28 (7:15)

 

Nach der verheerenden Niederlage vom letzten Wochenende wollte sich die HSG Schleswig 2 nun ausgerechnet gegen den dänischen Stadtrivalen rehabilitieren. Der Start glückte jedoch nicht und die Gastgeber lagen recht flott mit 1:6 Toren hinten. Nun erwachte zeitweise der Kampfesgeist und die Ballverluste wurden minimiert. Da der Gegner jedoch sehr stark war, ließ sich der Abstand nicht minimieren sondern stieg bis zur Halbzeit leicht auf 7:15 Toren an. Die körperlich unterlegenen Gastgeber versuchten immer wieder auch über den Kreis zum Erfolg zu kommen, was die Gäste manchmal nur durch Foulspiel (2:6 Zeitstrafen, 1:4 7-Meter) ) verhindern konnten. Im Gegenzug waren die dänischen Gäste sehr bemüht, durch Konterspiel zu einem hohen Sieg zu kommen. In der Summe reichte es letzlich zu einem 15:28 Erfolg.

 

HSG 2 : Brandt (2), Thomsen (4), Reuß (2), Bleifuß (2), Langbehn (2)
Schleswig IF : Rauch (5), Fischer (4), Patzke (5), Jensen (4), Lassen Badeja (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.